Die funktionelle Analyse der Wirbelsäule mit der MediMouse®

Die MediMouse® ist ein hochentwickeltes, elektronisches Gerät, das zur Bestimmung der Form und der Beweglichkeit des Rückens entwickelt wurde.

Hinsichtlich der Genauigkeit, Objektivität und Darstellung der ermittelten Daten ist die MediMouse® einzigartig, die Analyse erfolgt einfach, schnell und genau.Der wichtigste Vorteil liegt im nicht-invasiven, strahlungsfreien Verfahren, das sehr patienten- und anwenderfreundlich ist.

Die MediMouse® wird von Hand entlang der Wirbelsäule des Patienten geführt, wobei der Sensor selbständig der Kontur des Rückens folgt. Mit einem wissenschaftlich überprüften, zuverlässigen Berechnungsverfahren werden darauf klinisch relevante Parameter errechnet:

  • Haltung und Beweglichkeit in saggitaler und frontaler Ebene (Beugung nach vorne, hinten und seitlich)
  • Beweglichkeit und Stellung jedes Wirbelsegmentes (mit Ausnahme der Halswirbelsäule)
  • Hypo- und Hypermobilität, das heißt Blockaden (zu wenig Bewegung zwischen einzelnen Wirbeln) und Instabilitäten (zu viel Bewegung zwischen einzelnen Wirbeln)
  • Beckenstellung
  • Rückenlänge
  • Skolioseverlauf (seitliche Verkrümmungen und Verdrehungen der Wirbelsäule)
  • Therapieverlauf

Anwendung Medimouse

In meiner Naturheilpraxis verwende ich die MediMouse® zur ergänzenden Diagnosestellung sowie zur Beurteilung des Therapieverlaufs der Origene Rückentherapie.

Die funktionelle Analyse des Rückens mit der MediMouse® incl. Beratung und schriftlicher Auswertung kann in meiner Praxis auch als Einzelleistung gebucht werden.

Medimouse®

Computergestützte, strahlungsfreie Rückenvermessung

Beweglichkeit in der frontalen Ebene
Rückenvermessung
Beweglichkeit in der saggitalen Ebene
Rückenvermessung